LED Beleuchtung ist unser Spezialgebiet

 

Suchen Sie günstige LED – Produkte oder spezifische Informationen, wir beraten Sie gerne.

Als Fachplaner Licht TÜV sehe ich bei meinen Besuchen in den Betrieben häufig noch alte Leuchtstoffröhren und Hallenstrahler. Die LED-Technik ist heute technisch so ausgereift, dass eine Stromersparnis von über 65% immer erzielt werden kann. In vielen Projekten haben wir das bereits gezeigt. Fragen Sie nach unseren Referenzen.

 

 

Was erwartet Sie in diesem Video in den nächsten Minuten?

Sie erfahren, warum es nicht notwendig ist teurere Spezialisten oder teure Installateure zu nutzen sondern wie Sie es mit kleinem Budget hin bekommen.

Ich gebe Ihnen Hinweise wie Sie die 5 fatalsten Fehler bei der Umstellung auf LED- Beleuchtung vermeiden – Sie sehen am Ende des Videos auch die Lösung.

Sie hören von mir warum LED-Beleuchtung mit besseren Lichtverhältnissen trotzdem eine dauerhafte Ersparnis von mehr als 65% Ihrer Beleuchtungskosten bringt.

Ich verspreche Ihnen, dass Sie mit der Umrüstung auf moderne LED-Beleuchtung ihre Umsatzrendite , ihr Betriebsergebnis, nachhaltig verbessern werden.

 

1. Denken Sie nicht in alten Bahnen – Denken Sie um:

Lösen Sie sich von den bisherigen Gewohnheiten im Umgang mit ihrer Beleuchtung.

Sie haben durch die Umstellung die Chance mindestens 3 wichtige Punkte neu und besser zu machen.

1.1 Sie erfahren, warum es nicht notwendig ist teurere Spezialisten oder teure Installateure zu nutzen   sondern wie Sie es mit kleinem Budget hin bekommen.

1.2. Der erste ist : Sparen Sie nicht an der Helligkeit – gönnen Sie sich mehr Licht.

1.3. Mehr und besseres Licht spart trotzdem Stromkosten.

1.4. Bestimmen Sie die Lichtfarbe nach ihrer Anwendung.

 

2. Fragen sie nicht Ihren Elektriker

Ihr Elektriker ist sicherlich ein hervorragender Spezialist für Installationen aller Art aber in der Regel doch auf eingefahrenen Gleisen bei der technischen Weiterentwicklung. Geschürt wird das ganze und das sage ich aus Erfahrungen mit mehreren Elektrikern bei mir vor Ort durch den Großhandel bei dem der Elektriker alle möglichen Angebote erhält. Auch ich bin mit meiner Firma bei mehreren Elektrogroßhändlern gelistet mit 1000en Artikeln. Die wenigsten führen LED Beleuchtung zu einem vernünftigen Preis und sehr guter Qualität.

Also wenn Sie Ihren Elektriker fragen wird er in der Regel sagen, das die Technik noch nicht soweit ist, das die Leuchten-Hersteller keine geprüften Produkte haben, dass es zu dunkel ist oder die Lichtfarbe nicht stimmt. – Vergessen Sie es. Ich zeige Ihnen dass das falsch ist und wie Sie zu preiswerten Spitzenprodukten kommen.

Fragen Sie nicht ihren Elektriker – Sie können das selber !

 

3. Sparen sie nicht an der Qualität

Wenn Sie sich im Internet oder Onlineshops umsehen, werden Sie erkennen, das es sehr preiswerte LED-Produkte für viele verschiedene Anwendungen gibt.

Bitte unterscheiden Sie dazu jedoch – Sie benötigen Produkte, die im industriellen Anwendungsbereich zu Hause sind. Die Fertigung ist auf Langlebigkeit ausgelegt mit in der Regel 50-100.000 Stunden Lebensdauer. Es gibt drei verschiedene Qualitätsklassen. Im nächsten Teil zeige ich Ihnen die wichtigsten Tipps und Strategien, wie sie gute Qualität erhalten und wie Sie sie erkennen können.

 

4. Licht ist nicht gleich Licht – Lumen nicht gleich Lumen

Das mag sich jetzt ein wenig dumm anhören, aber ich möchte es ihnen gern erläutern. Wenn Sie eine herkömmliche 150cm Leuchtstoffröhre betrachten, steht auf dem Datenblatt drauf erzeugter Lichtstrom 4000 Lumen – bei einer guten LED-Röhre steht drauf 2300-2600 Lumen.

Knallhart geschlussfolgert, sagen Sie mir, die LED ist ja viel dunkler.

Ja aber sage ich Ihnen, die Leuchtstoffröhre hat einen sogenannten Abstrahlwinkel von 360° und nutzt zur Lichtausstrahlung meistens den Lampenreflektor dazu. Die LED dagegen, sendet gerichtetes Licht je nach üblichen Abstrahlwinkel von 120-140° aus und dieser Lichtstrom beträgt 2600 Lumen. Deshalb ist es in der Regel so, dass eine gute LED-Röhre ca. 10-20% mehr Licht bringt als eine Leuchtstoffröhre.

 

5. Rechnen Sie nach!

Sicherlich gab es schon viele, die ihnen etwas von LED-Beleuchtung erzählt haben. Die Rendite auf die Investition wird durch viele Tricks schön gerechnet. Sie sind überhaupt nicht in der Lage zu erkennen, auf welcher Grundlage diese Zahlen zustande kommen. Ich werde Ihnen , wenn Sie das Video bis zum Ende anschauen, erläutern wie Sie zu ihrer einfachen und nachvollziehbaren Kalkulation kommen. Und Sie werden feststellen, dass es Ihnen möglich ist, mit guten Produkten eine Verbesserung Ihrer Lichtsituation zu erreichen und die Amortisation im Bereich von einem bis 2 Jahren liegt.

Also rechnen Sie nach und lassen Sie sich nicht für dumm verkaufen, es ist keine Hexerei oder Wissenschaft.

 

Kontakt